Lage Windpark

Die Lage der vier projektierten Anlagen befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft des bereits bestehenden Windparks Großengersdorf mit fünf Anlagen Enercon E-82 E2. Die geplanten Windräder sind vom Typ Senvion 3.2M114 mit einer Nennleistung von jeweils 3,17 MW. Die Gesamtleistung des Projekts beträgt 12,68 MW. Der voraussichtliche Windertrag pro Jahr beträgt rund 32 Millionen kWh. Das entspricht in etwa dem Jahresstromverbrauch von 8.800 Haushalten.

Betreiberfirma: ÖKOENERGIE WP Großengersdorf GmbH, Resselstraße 16, 2120 Obersdorf

Projektplanung und Bau: ÖKOENERGIE Projektentwicklung GmbH

Projektname: Windpark Großengersdorf II

Projektdaten: Das Projektgebiet befindet sich in der Standortgemeinde Großengersdorf, Bezirk Mistelbach, Niederösterreich

Daten der Anlagen: Typ: Senvion 3.2M114, Nabenhöhe: 143 m, Nennleistung: 3,17 MW

Netzanschluss: Die von der Anlage erzeugte elektrische Energie wird im Turm auf die 20 kV Mittelspannungsebene transformiert. Danach wird die Energie über ein Mittelspannungs-Erdkabel in das bestehende UW Bockfließ eingespeist.

Genehmigung: Die UVP-Genehmigung für die vier projektierten Anlagen wurde im Mai 2014 erteilt.

Errichtung: Die Anlagen werden 2016/2017 errichtet. Baubeginn (Verkabelung): Anfang November 2016